Wir helfen gerne: Mo.-Do. von 9:00-17:00 Uhr, Fr. von 09:00-16:00 Uhr: +49 2225 955 950
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Vortex Sämaschine

  • zur Saathorizont-Aktivierung

Anfrage Agrar
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • SW10012
  • ORIGINAL EM

    Wir sind autorisierter Hersteller der EMRO

  • SICHERHEIT

    doppelte Laboranalyse vor dem Verkauf

  • FÜR DIE NATUR

    EM-Produkte sind effektiver Umweltschutz

Die Sämaschine: Zur Saathorizont-Aktivierung eignet sich die Vortex Sämaschine inkl.... mehr

Die Sämaschine:

Zur Saathorizont-Aktivierung eignet sich die Vortex Sämaschine inkl. Direkteinspritzung vorne. Alternativ kann man die Dosiertechnik mit Tank am Frontanbau befestigen und die Sämaschine im Heck. Hierbei muss man mit Verlusten durch Abdrift rechnen.

Technik:

  • Arbeitsbreite bis zu 3,1m
  • voll ausgestattete VEA Ackerfräse mit Frontwalze zur Tiefenführung
  • Räumscheiben
  • Antrieb mit Zahnriemen
  • neuer Messersatz (wahlweise von 6mm bis 10mm)
  • Doppelflansch Messersicherung, Einsprühvorichtung für diverse Flüssigkeiten
  • Beleuchtung auf Fräse und Sämaschine
  • Getriebekühlung
  • Gelenkwelle mit Reibkupplung
  • Huckepackträger für Duplexkrümmler oder Sämaschine
  • Stundenzähler Fräse
  • ha-Zähler für Sämaschine
  • Scheibenschar