Archiv der Kategorie: OSiBA-Vitalsystem

Was bedeutet „Darmsanierung“?

       Körper & Seele, Nahrungsergänzung & Ernährung, OSiBA-Vitalsystem        
Download Artikel als PDF

Bei einer Darmsanierung stehen die Entgiftung des Dickdarms und der anschließende Wiederaufbau einer guten Darmflora im Mittelpunkt. Eine gute Darmflora ist die Voraussetzung für ein leistungsfähiges Immunsystem. Darüber hinaus lassen sich viele körperliche Beschwerden und Zipperlein durch eine Darmsanierung in den Griff bekommen. Das Gute: Eine Darmsanierung kann in den meisten Fällen ganz einfach selbst […]


Natürliche Meeresmineralien bei Mineralstoffmangel

       Nahrungsergänzung & Ernährung, OSiBA-Vitalsystem        
Download Artikel als PDF

Wir ernähren uns anders, greifen – vielleicht auch unbewusst – häufig zu verarbeiteten Lebensmitteln, statt frische Zutaten zu verwenden. In vielen Haushalten wird nicht mehr täglich gekocht. Hinzu kommt, dass die intensive landwirtschaftliche Nutzung viele Böden stark ausgezehrt hat, die als Grundlage für die Erzeugung unserer Nahrungsmittel dienen. Unser Obst und Gemüse ist nicht mehr […]


Basenbäder unterstützen die Entsäuerung des Körpers

       Kosmetik & Körperpflege, OSiBA-Vitalsystem        
Download Artikel als PDF

Basenbäder sind ein effektives Mittel Säuren aus dem Körper zu schwemmen. Sie sind einfach in der Anwendung, wirken sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden aus und zeigen besonders gute Auswirkungen auf die Haut. Empfohlen werden Basenbäder im Rahmen einer häuslichen Kur zum Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts, aber auch für die gelegentliche Wellness-Anwendung, die den Körper von […]


OSiBA Bomito auch zur äußeren Anwendung

       Kosmetik & Körperpflege, OSiBA-Vitalsystem        
Download Artikel als PDF

Heil- und Tonerden sind in der Naturheilkunde sehr beliebt. Ihre positiven Eigenschaften beruhen auf der hohen Bindungsfähigkeit der feinen Tonteilchen. Diese Teilchen haben eine große äußere Oberfläche und sehr viele kleine Kanäle im Inneren. OSIBA Bomito erreicht im nassen Zustand eine Gesamtoberfläche von 600 – 800 qm/Gramm! Je größer die Oberfläche, desto besser können Schadstoffe […]