Alle Beiträge: Garten, Pflanzen & Gewässer

Effektive Mikroorganismen für Neupflanzungen

Im Herbst ist Pflanzzeit für einen Großteil aller Gartenkulturen. Im Vergleich zu anderen Jahreszeiten sorgen der feuchte Boden und die noch moderaten Temperaturen im Herbst dafür, dass die Pflanzen schnell anwachsen. So überstehen sie auch kalte Winter und starten im...

mehr lesen

Der EM®-Garten im Herbst

Den Garten auf den Winter vorbereiten – das steht im Herbst auf dem Plan eines jeden Hobbygärtners. Büsche und Sträucher werden geschnitten und ausgelichtet, Stauden geteilt, Neupflanzungen gemacht und aufgeräumt. Bei vielen Maßnahmen kommen die EM®-Produkte für den...

mehr lesen

Teichpflege im Herbst

Im Herbst stehen einige wichtige pflegerische Arbeiten am, im und um den Gartenteich herum an. Auch die letzte EM®-Anwendung ist jetzt fällig, bevor die Wassertemperatur dauerhaft unter 10° Celsius sinkt. Alle Arbeiten im Herbst bereiten den Teich schon auf die...

mehr lesen

Effektive Mikroorganismen in der Fischzucht

Weltweit gehen die Fischbestände in natürlichen Gewässern zurück. Der Bedarf des Menschen kann schon lange nicht mehr aus diesen Ressourcen gedeckt werden. Der Betrieb von Zuchtanlagen/Aquakulturen ist also unumgänglich. Diesen eilt jedoch der Ruf voraus, massenhaft...

mehr lesen

Warum EM® die Artenvielfalt fördert

Die Artenvielfalt schwindet. Das ist nicht nur ein Gefühl, dass man morgens hat, wenn man bei geöffnetem Fenster den Vogelstimmen lauscht, das ist durch harte Fakten belegt. Die Ursachen sind vielfältig und nicht allein auf Monokulturen und den Einsatz von Pestiziden,...

mehr lesen

Einen EM®-Kompost richtig anlegen

Kompostieren und EM® passen hervorragend zusammen. Warum? Weil EM Effektive Mikroorganismen® dafür sorgen, dass die Nährstoffe aus pflanzlichem Material während der Rotte nicht nur erhalten bleiben, sondern sogar durch eine Reihe nützlicher Stoffe wie Enzyme,...

mehr lesen

Effektive Mikroorganismen im Koiteich

Kois stellen sehr hohe Anforderungen an die Wasserqualität. Bestimmte Wasserparameter müssen für ihr Wohlbefinden einfach stimmen. Um die schönen Fische beobachten zu können, soll das Wasser gleichzeitig glasklar sein. Eine leistungsstarke Mikrobiologie ist der...

mehr lesen

Rasenpflege: Mähen oder Mulchen?

Ein gepflegter Rasen ist der Stolz jeden Gartenbesitzers. „Gepflegt“ legt der Naturgarten-Freund anders aus als der Liebhaber des englischen Rasens – in Einem stimmen sie jedoch überein: Satt grün und gesund soll er sein, gleichmäßig wachsen, keine kahlen Stellen...

mehr lesen

EM-Teichpflege für klares Wasser und vitale Fische

Warum das Wasser im Teich trüb wird, oder viele Algen wachsen, kann verschiedene Gründe haben. Eine Rolle spielen zum Beispiel die Zusammensetzung der Pflanzen, der Besatz mit Fischen, die Häufigkeit der Fütterung oder auch die Lage des Teiches. Kaum ein Gartenteich...

mehr lesen

EM®-Pflege für Rasen

Die Rasenpflege ist unter Gartenbesitzern schon fast eine Glaubensfrage. Der eine vertikutiert jedes Jahr, der andere schwört auf seinen Dünger und der nächste ist von Frühjahr bis Herbst überzeugter Klee-Bekämpfer. Wir sind uns sicher: Die perfekte Mischung aus...

mehr lesen

Gegen das Buchsbaumsterben: Buchsbäume mit EM® schützen

Seit etwas über 15 Jahren löst das im Volksmund als „Buchsbaumsterben“ oder „Buchsbaum Triebsterben“ bezeichnete Ende einzelner und ganzer Hecken von Buchsbäumen Hilflosigkeit unter den Fans der immergrünen Pflanze aus. Der Pilz Cylindrocladium buxicola breitet sich...

mehr lesen

Pflanzen äußerlich mit EM® stärken

Die Pflanzenoberfläche ist natürlicherweise von einer Vielzahl an Mikroorganismen besiedelt. Diese schützen die Pflanze zum Beispiel vor Krankheitserregern. Ist die Gemeinschaft der Mikroorganismen auf der Pflanzenoberfläche aber gestört, haben Pilze, Bakterien und...

mehr lesen

EM® benutzen ist aktiver Umweltschutz

In ganz vielen Beiträgen haben wir darauf hingewiesen, wie sich die Anwendung der EM®-Produkte im jeweiligen Bereich auf die Umwelt auswirkt. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen Überblick geben, um welche Anwendungsgebiete es sich im Speziellen handelt....

mehr lesen

EM® macht trübes Teichwasser klar

Effektive Mikroorganismen beheben die Ursache für Algen und trübes Wasser im Gartenteich. Je nach Zustand des Teiches ist der Erfolg zwar manchmal erst nach einigen Anwendungen erkennbar, doch ganz im Gegensatz zu herkömmlichen Algenmitteln besonders nachhaltig. EM®...

mehr lesen

Kastanien mit EM® schützen & sanieren

Vielerorts sind sie jedes Jahr ein Bild des Jammers. Einst imposante Rosskastanien haben schon früh im Sommer gelblich braun verfärbtes Laub, das sie oft schon im August abwerfen. Schuld daran ist die Kastanienminiermotte, die in den frühen 1990er Jahren erstmals in...

mehr lesen

Tomaten mit EM® anbauen

In unseren heimischen Gärten gibt es kaum ein Gewächshaus ohne Tomaten. Die Pflanzen, die südliche Klimate bevorzugen, bringen „unter Dach“ einfach die besten Erträge. Doch auch im Freiland, an der geschützten Hauswand oder unter einem Vordach gedeihen Tomaten bei...

mehr lesen

Vögel im Winter richtig füttern – auch mit EM®

Die Vogelfütterung im Winter hat nicht nur Tradition, richtig durchgeführt kann sie unseren heimischen Wildvögeln die kalten und futterarmen Monate auch erleichtern. Frei machen sollte man sich jedoch von dem Gedanken, auch bedrohte Vogelarten durch die...

mehr lesen

Humus – das Verdauungsorgan der Pflanze

Humus ist nicht nur wichtig für alle Eigenschaften des Bodens, sondern auch für die Vitalität der Pflanzen. Er gilt als Verdauungs- und Immunsystem der Pflanze und übernimmt folglich ähnliche Aufgaben wie der Darm beim Menschen. Der Humusanteil im Boden sollte...

mehr lesen

EM® für Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen profitieren von den verschiedenen Pflegemaßnahmen mit den lebenden original EM® und der EM-X® Keramik. Sie wachsen besser, haben eine Vielzahl besonders grüner Blätter und sind widerstandsfähiger. Blühende Pflanzen haben häufiger und mehr Blüten als...

mehr lesen

Bokashi oder Kompost aus Pferdemist

Viele Pferdehalter müssen den Mist ihrer Pferde kostspielig entsorgen. Eine Möglichkeit, Geld zu sparen und den Mist selbst zu verwerten, ist die Herstellung von Bokashi bzw. Kompost aus Pferdemist. Unter Luftabschluss fermentieren die reinen Pferdeäppel oder...

mehr lesen

Rasenprobleme mit EM®-Maßnahmen beheben

Den Rasen mit EM® pflegen ist eine Sache. Doch wenn sich bereits Moos ausgebreitet hat, Klee das Barfußgehen zum Abenteuer macht oder sich immer wieder Pilzkrankheiten zeigen, dann sollten an diesen Stellen besondere EM®-Maßnahmen ergriffen werden. Sicher, mit der...

mehr lesen

Lebewesen im Teich profitieren von EM®-Behandlungen

Die positiven Auswirkungen der EM®-Teichpflegeprodukte auf die Wasserqualität wirken sich auch auf alle Lebewesen im Teich aus – und das geht schon unmittelbar nach der ersten Behandlung los. Pflanzen und Tiere profitieren von der verbesserten Wasserqualität und auf-...

mehr lesen

Mineralisch oder organisch düngen?

Pflanzen brauchen Licht, Wasser und Nährstoffe für ihr Wachstum, einen stabilen Stand und die Fähigkeit, sich selbst vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Im Garten müssen wir für die Versorgung der Pflanzen mit den nötigen Nährstoffen sorgen. Denn hier verhält...

mehr lesen

Bäume mit EM® sanieren und pflegen

Bäume symbolisieren das Leben, Weisheit und das Reine der Natur. Sie können imposante Erscheinungen sein, den Charme und die Charakteristik eines Ortes ausmachen, und vermitteln uns Ruhe. Aufgrund verschiedener Umwelteinflüsse geht es den Bäumen vielerorts aber nicht...

mehr lesen

Bokashi selbst herstellen

Bokashi, so bezeichnet man in erster Linie den wertvollen Dünger für den Garten. Wer Spaß am Selbermachen hat, kann sein eigenes Bokashi herstellen – ganz einfach aus pflanzlichen Küchen- oder Gartenabfällen. Das ist nicht nur ökologisch, sondern freut auch das...

mehr lesen

EM®-Produkte für den Garten

Gesunde Pflanzen, prächtiges Wachstum und schmackhaftes Obst & Gemüse sind der Traum eines jeden Hobbygärtners. Durch optimale Kombination der verschiedenen EMIKO® Produkte für den Garten zur Düngung, Bodenverbesserung und Unterstützung vitalen Wachstums werden auf...

mehr lesen

Nützling Regenwurm: Seine Verdauung hilft dem Boden

Der Regenwurm hat eine große Verantwortung, denn er erfüllt wichtige Aufgaben bei der Erhaltung des Lebens auf unserer Erde – nur weiß er nichts davon. So geht er tagein tagaus seiner unermüdlichen Tätigkeit nach, die einen Großteil der Fruchtbarkeit unserer Böden...

mehr lesen

EMa oder EM®-Fertigprodukte – was ist besser?

Wer sich mit effektiven Mikroorganismen beschäftigt, Infos von langjährigen Anwendern bekommt, Bücher liest oder sich im Internet schlau macht, weiß, dass es die Möglichkeit gibt, selbst EM® zu vermehren. „EMa“ oder „EM aktiv“ wird es genannt und viele denken, dass...

mehr lesen

EM® für den Kompost

EM® effektive Mikroorganismen in der EMIKO® KompostPflege fördern die Rotte im Kompost. Doch sie tun weit mehr als die Umsetzung des organischen Materials zu beschleunigen. Sie schützen wertvolle Nährstoffe und bauen weitere auf. So wird der eigene „EM®-Kompost“ – im...

mehr lesen

Terra Preta und die Rolle effektiver Mikroorganismen

„Schwarze Erde“ lautet die Übersetzung der portugiesischen Worte „Terra Preta“. So nennen Forscher die tiefschwarze und fruchtbare Erde, die an einstigen Siedlungsgebieten in der sonst nährstoffarmen Tropenregion des Amazonasbeckens vorkommt. Indianische Hochkulturen...

mehr lesen

Square Foot Gardening – Gärtnern im Quadrat

In kleinen Feldern zu je 30 x 30 cm werden im Quadratbeet Gemüse, Salat, Kräuter, Erdbeeren und Co. angebaut. Die Idee dahinter: In jedem Quadrat reift nur so viel, wie tatsächlich gegessen werden kann. Der klassische und arbeitsintensive Reihengarten, in dem 10...

mehr lesen

EMa – Herstellung & Wissenswertes

EMa steht für EM „aktiviert“ und kann durch Fermentation von EM1® mit Zuckerrohrmelasse selbst hergestellt werden. Weitere gebräuchliche Schreibweisen sind EM-a oder EM aktiv. EMa wird wie EM1® als Bodenhilfsstoff verwendet, findet jedoch auch im Haushalt,...

mehr lesen

Gewässersanierung im Naturschwimmbad

Im Jahr 2006 begann in Ampfing, ca. 50km nordöstlich von München, eine kleine EM-Erfolgsgeschichte in Bayerns größtem Naturschwimmbad. Damals wurde EM-Berater Manfred Epp um Hilfe gebeten, weil das Schwimmbad seine Wasserqualität allein durch die vorgesehenen...

mehr lesen

Kastanien mit EM gerettet

Mitte März 2009 wurden 5 Kastanien des jüdischen Friedhofes in Ihringen am Kaiserstuhl das erste Mal mit EM gegossen – der Beginn eines 3-jähringen Pilotprojektes zur gezielten Verbreitung vom EM in der Bevölkerung rund um Ihringen. EM-Berater Hans Gugel nahm damals...

mehr lesen